Sara Urbainczyk

Echte Mamas
Fellows | Deutschland | Community Link

Sara, Marion und Miriam sind drei Frauen aus der Verlagsbranche, denen es nicht leicht gefallen ist, nach der Geburt ihrer Kinder wieder in ihre Jobs zurückzukehren. Bei einem „Playdate“ ihrer Kinder kamen sie auf ihr Leben als Mutter zu sprechen und wie einfach das von außen immer erschien. Zum ersten Mal gestanden sie sich gegenseitig ein, mit welchen Herausforderungen sie manchmal zu kämpfen hatten. Dies stärkte ihre Bindung – sie waren mit all ihren Ängsten und Gefühlen nicht mehr allein. In Gesprächen mit anderen Müttern stellten sie fest, dass es diesen genauso ging. Das war der Zeitpunkt, an dem die drei sich entschlossen, etwas dagegen zu unternehmen: Keine Mutter sollte sich mehr allein fühlen. Sie gründeten die Gruppe „Echte Mamas“, um sich mit anderen Müttern auszutauschen und offen über Mutterschaft zu sprechen.